8. Reichelsheimer Tagesturnier

Liebe Tennisfreunde,

nachdem wir im letztjährigen Winter das erste Mal ein Altersklassen-LK-Turnier mit sehr hoher Beteiligung ausgerichtet haben, war es klar, dass es diesen Winter eine Neuauflage davon geben musste; so geschehen am Samstag, den 16.11.2019 in der Tennishalle Berstadt.

Turnierleiter Patrick Wirth (Mitte) in der Nachbesprechung mit zwei Teilnehmern

Erfreulicherweise waren neben vielen neuen Gesichtern auch einige letztjährige Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit von der Partie, sodass Turnierleiter Patrick Wirth auch dieses Mal auf eine hohe Beteiligung mit 40 Spieler/Innen blicken konnte.
Einziger Wermutstropfen war die geringe Beteiligung der TCHR-Spieler/Innen, die bei unserem nächsten Turnier, das als Nachtturnier von 16:00-04:00 Uhr am 01. Februar 2020 stattfindet, hoffentlich wieder höher ausfallen wird.
Bis dahin,

Euer TCHR

7. Reichelsheimer Tagesturnier

Liebe Tennisfreunde,

auch diese Hallensaison ist der TCHR wieder Gastgeber einiger LK-Turniere im Tennispark Berstadt.
So zum ersten Mal diesen Winter geschehen am Samstag, den 26.Oktober für das 7. Reichelsheimer Tagesturnier.
Aufgrund der positiven Erfahrungen der Spieler mit unseren Turnieren war auch dieses Mal das Teilnehmerfeld mit 40 Spieler/Innen so gut gefüllt, dass es für die verbleibenden 6 Anmeldungen eine Warteliste gab.

Zur Freude von Turnierleiter Patrick Wirth waren aus TCHR-Sicht Julia Kaminski und Jan Sahr mit von der Partie. Der Startschuss zum Beginn fiel um 08:30 Uhr und so wurde bis 24 Uhr um LK-Punkte für die neue Saison gekämpft und tolles Tennis gezeigt.

Christian Lange (TFC Echzell) und Jan Sahr
Alina Berg (TC Wettenberg) und Julia Kaminski

 

 

 

 

 

 

 

Wir bedanken uns wie immer ganz herzlich bei allen Teilnehmern für die Teilnahme und vor allem beim Tennispark Berstadt für die hervorragende Bewirtung.

Bis zum nächsten LK-Turnier am 16.11.
Euer TCHR

Damen-Vereinsmeisterschaften 2019

Liebe Tennisfreunde,

nun ist auch die Vereinsmeisterschaft unter den Damen ausgespielt. Es traten insgesamt 5 Frauen an. Aufgrund der Zahl der Anmeldungen konnte keine Endrunde, sondern lediglich eine Gruppenphase im Jede-gegen-Jede Modus gespielt werden.
Somit konnte dennoch jede Spielerin 4 Spiele bestreiten und im besten Fall 8 Punkte sammeln. Für jedes gespielte Spiel erhielten die Damen bereits einen Punkt, egal, ob das Spiel gewonnen oder verloren wurde. Für den Sieg im jeweiligen Match gab es dann einen weiteren Punkt.

Nach Ablauf der Frist, die vom Turnierleiter angegeben wurde, konnte sich schließlich Carina Fritz mit 7 Punkten vor Uschi Hintz und Sarah Sildatke mit jeweils 5 Punkten zur ersten Vereinsmeisterin seit Jahren krönen.

Sarah, die für die Meden- und Vereinsmeisterschaftsspiele extra aus Münster/Westfalen angereist war, hatte als erste Spielerin alle 4 Spiele bestritten. Erwähnenswert ist hierbei, dass jede ihrer Begegnungen nach dem Motto „der Weg muss sich doch gelohnt haben“ über ein 3-Satz-Match entschieden wurde.

Hier könnt ihr nochmal einen Blick auf die Abschlusstabelle werfen:

Punkte Begegnungen Sätze Spiele
1. Carina Fritz 7 4 6-3 46-39
2. Uschi Hintz 5 3 5-2 36-24
3. Sarah Sildatke 5 4 5-7 45-51
4. Janina Diehl 4 3 2-5 22-31
5. Julia Kaminski 3 2 2-3 25-27

Die Siegerehrung wird im Rahmen des offiziellen Saisonabschlusses am 12. Oktober im Clubhaus stattfinden.
Der TCHR bedankt sich nochmal bei allen Teilnehmern und hofft, dass auch nächstes Jahr wieder eine Vereinsmeisterschaft stattfinden kann.

Euer TCHR

Text: Carina Fritz

6. Reichelsheimer Tagesturnier

Liebe Tennisfreunde,

am Wochenende des 14./15. Septembers hatten wir bei herrlichem Sonnenschein und Temperaturen über 20°C zu unserem jährlichen Freiplatz LK-Turnier geladen.
Da sich unsere Turniere mittlerweile fest im Turnierkalender etabliert haben, konnte Turnierleiter Jürgen Brod auch dieses Mal auf ein volles Teilnehmerfeld mit 11 Damen und 22 Herren blicken.

Gespielt wurde im Gruppensystem, bei dem LK-homogene 3er- oder 4er-Gruppen gebildet werden. Somit können jedem Spieler zwei Spiele an einem Tag garantiert werden, was das System für LK-Turniere sehr attraktiv macht. Und so wurde an beiden Tagen von morgens bis abends auf allen Plätzen sehr schönes Tennis gespielt.

Im Feld der LK-besten Damen konnte sich Chiara Schepanski (LK 15) vom Park TC Kaiserslautern-Siegelbach mit 6:2, 6:2 gegen Jasmin Fleischer (LK 20) vom TFC Echzell durchsetzen.
Erfreulicherweise konnte sich in der LK-stärksten Herren-Konkurrenz unser Lokalmatador Patrick Wirth (LK 13) mit 6:1, 4:6, 10:5 gegen Robert Hohmann (LK 13) vom TV Sonnenberg Schotten den Gruppensieg sichern.

Weiterhin waren mit Dietmar Gilles, Daniel Glässner, Jan Sahr und Severin Schäfer erfreulicherweise noch weitere TCHR-Mannschaftsspieler mit von der Partie.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern, den zahlreichen Zuschauern und natürlich beim Team des Festausschusses um Stefanie Liboschik und Sandra Konrad.

Lokalmatador Daniel Glässner in Action

Euer TCHR

Herren-Vereinsmeisterschaften 2019

Liebe Tennisfreunde,

das erste Mal seit langer Zeit wurden auf unserer Anlage wieder Vereinsmeisterschaften ausgespielt.
In diesem Beitrag findet ihr einen Rückblick auf den Ablauf der Herren-VM. Die Damen haben noch bis zu unserem offiziellen Saisonabschluss Zeit die Siegerin auszuspielen.

Bei den Herren gingen bis zum Anmeldeschluss 10 Anmeldungen bei Turnierleiter Patrick Wirth ein.
Somit konnten zwei 5er-Gruppen ausgelost werden, in denen jeweils im Jeder-gegen-Jeden Modus ein Hin- und Rückspiel ausgetragen werden sollte.
Während in der Gruppe A reichlich gespielt wurde, fehlte in Gruppe B ein wenig die Motivation. Lediglich Dustin Wagner konnte sich als „Vielspieler“ ungefährdet ins Halbfinale vorspielen. Zwischen Daniel Glässner und Marco Kuch musste dann das Los entscheiden, in diesem Fall zugunsten von Daniel. Die weiteren Halbfinalteilnehmer aus Gruppe A waren Kay Lehmann und Patrick Wirth.
Hier könnt ihr nochmal einen Blick auf die Abschlusstabelle werfen:

Gruppe A

Punkte Begegnungen Sätze Spiele
1. Kay Lehmann 12 7 10-4 66-32
2. Patrick Wirth 11 6 11-2 73-32
3. Dominik Burg 9 7 4-10 42-66
4. Dietmar Gilles 7 6 2-10 14-72
5. Andreas Feil 6 4 4-4 34-27

Gruppe B

Punkte Begegnungen Sätze Spiele
1. Dustin Wagner 5 5 0-10 1-60
2. Daniel Glässner 4 2 4-0 24-0
2. Marco Kuch 4 2 4-0 24-0
4. Niklas Fritz 3 2 2-2 12-12
5. Jan Sahr 2 1 2-0 12-1

Somit ergaben sich folgende Paarungen für den Finalspieltag am 07.09.:

(1. A) Kay – Daniel (2.B) und (1.B) Dustin – Patrick (2.A)

Während sich Kay und Daniel bei 15 Grad und leichtem Nieselregen einen heißen Kampf mit dem besseren Ende für Daniel lieferten, musste Dustin leider verletzungsbedingt zurückziehen.

Somit standen sich Daniel, unsere Nr.1 der Herrenmannschaft und Patrick, der unsere Mannschaft nächstes Jahr verstärken wird, im Finale gegenüber.

In einem spannenden Match, mit hochklassigen Ballwechseln, die die Zuschauer mit Beifall bedachten, konnte sich letztendlich Patrick Wirth durchsetzen.
Die Siegerehrung wird im Rahmen des offiziellen Saisonabschlusses stattfinden.

Die drei Platzierten (Kay, Patrick, Daniel)

Der TCHR bedankt sich nochmal bei allen Teilnehmern und hofft, dass auch nächstes Jahr wieder eine Vereinsmeisterschaft stattfinden kann.

Euer TCHR

6. Reichelsheimer LK-Tagesturnier-Einladung

Liebe Spielerinnen und Spieler,

am Wochenende des 14.09. und 15.09. findet unser

6. Reichelsheimer LK Tagesturnier

auf unseren Sandplätzen in Reichelsheim statt.

Eine gute Gelegenheit nochmal alle LK Punkte nachzuzählen und vielleicht die letzten Punkte für den Aufstieg zu ergattern.

Gespielt wird im Herren- und Damenfeld als Gruppensystem.
Jeder Spieler/In hat am Spieltag zwei garantierte Spiele.

Bis zum 10.09.2019 habt ihr Zeit euch hier anzumelden. Wartet nicht zu lange, denn die Zulassung erfolgt nach Eingang der Meldungen.

Wir freuen uns auf zwei erfolgreiche Turniertage auf unserer Anlage.
Natürlich wird für Essen & Trinken wie immer ausreichend gesorgt.

Zur Ausschreibung geht es hier. 

Bis dahin,
Euer TCHR

2019 – 2. Mixed-Doppel-Turnier by TCHR

Liebe Tennisfreunde,

am 10. August hatten wir nach der letztjährigen, erfolgreichen Premiere zu unserem 2. Mixed-Doppel-Turnier eingeladen.
Wie auch letztes Jahr, war das Turnier offen für alle Gäste und Mitglieder, offen für LK 1 bis 23 und offen für jegliche Altersklasse. So waren unserer Einladung 12 Mixed-Paarungen gefolgt, was gleichbedeutend mit voller Auslastung für das Turnier war.

Um 9 Uhr fanden sich neben einigen Zuschauern alle Akteure zur Begrüßung durch den Vorstand und der öffentlichen Auslosung von Turnierleiter Patrick Wirth auf unserer Anlage in der schönen Wetterau ein.

Mixed-Teilnehmer 2019

Der Spielmodus des Turniers war schnell erklärt, da mit der Auslosung für die Vorrunde drei Gruppen á 4 Paarungen gebildet wurden, wobei die drei vermeintlich besten Paare (Kriterium: LK-Durchschnitt)  jeweils als Gruppenkopf gesetzt waren.
Hier galt es, je einen Satz bis 6 für sich zu entscheiden, um als Gruppensieger,-zweiter oder evtl auch als Gruppendritter ins Viertelfinale einzuziehen.

So ergab sich nach der Auslosung folgende Gruppenkonstellation:

Gruppe A

Kathrin + Patrick (A1)
Tamara + Dustin (A2)
Dario + Carina (A3)
Uschi + Jochen (A4)

Gruppe B

Severin + Mailin (B1)

Sarah + Niklas (B2)

Andreas + Saskia (B3)
Hanna + Christopher (B4)

Gruppe C

Daniel + Bärbel (C1)
Niclas + Lisa (C2)
Kay + Julia (C3)
Dietmar + Reneé (C4)

Nun konnte es also endlich losgehen, fast perfektes Tenniswetter (bloß etwas zu viel Wind) machte es den Teilnehmern möglich ihr bestes Tennis zu zeigen und so ging es in der Vorrunde schon intensiv zur Sache. Die Stimmung auf allen Plätzen war ausgelassen, Fairness wurde groß geschrieben und allen Teilnehmern war der Spaß am Tennis anzusehen.
Bevor die KO-Runde starten sollte, ging es erstmal für alle Akteure und Zuschauer in die wohl verdiente Mittagspause mit Grillgut, Salaten und dem ein oder anderen isotonischen Kaltgetränk.

Zurück zum sportlichen Teil und ab in die KO-Runde:

Viertelfinale (zwei Sätze bis4)

Carina & Dario – Julia & Kay [4:1, 4:5, 10:7]
Uschi & Jochen – Saskia & Andreas [4:0, 2:4, 10:6]
Kathrin & Patrick – Mailin & Severin [4:1, 4:0]
Bärbel & Daniel – Sarah & Niklas [4:0, 4:0]

Halbfinale (2 Sätze bis 4)

Erwähnenswert ist hier, dass sich mit Carina & Dario, Kathrin & Patrick und Uschi & Jochen alle drei weiterkommenden Paarungen der Gruppe A ins Halbfinale vorspielen konnten und so kam es zur erneuten Begegnung Carina & Dario gegen Uschi & Jochen, die das junge Paar wieder für sich entscheiden konnte.

Carina & Dario – Uschi & Jochen [4:1, 4:1]

1. Halbfinale
(Jochen & Uschi vs. Dario & Carina)

Im zweiten Halbfinale standen sich die zwei topgesetzten Mixed-Paarungen Kathrin & Patrick (LK-Durchschnitt: 16) und Bärbel & Daniel (LK-Durchschnitt: 19) gegenüber. Hier konnten sich die selbst ernannten „Powerfrauen“, wie im letzten Jahr, ins Finale vorspielen.

Kathrin & Patrick vs. Bärbel & Daniel [4:1, 4:0]

2. Halbfinale
(Daniel & Bärbel vs Kathrin & Patrick)

Finale (2 Sätze bis 4)

Finalisten
(Patrick & Kathrin vs. Dario & Carina)

Und tatsächlich kam es im Finale zu einem weiteren Rematch aus der Gruppenphase.
Hochmotiviert durch die letztjährige Finalniederlage gegen Sarah & Ben und die knappe Niederlage in der Gruppenphase gegen Carina & Dario konnten die „Powerfrauen“ in einer unterhaltsamen Begegnung, die einem Finale würdig wurde, auch bedingt durch eine taktische Umstellung, den Sieg mit 4:0, 5:3 für sich erspielen.

Bei der anschließenden Siegerehrung und Nachbetrachtung des Turniers konnte festgehalten werden, dass die Veranstaltung ein voller Erfolg war und alle Teilnehmer und Zuschauer einen schönen Tag auf unserer Anlage verbracht haben. Alle Akteure waren sich darüber hinaus einig, dass nächstes Jahr das 3. Mixed-Doppel-Turnier by TCHR stattfinden wird und so gingen schon die ersten Anmeldungen für 2020 ein.

Abschließend noch ein großes Dankeschön seitens der Turnierleitung und des Vorstands an alle Teilnehmer und Helfer, die diesen Tag zu einem absoluten Saisonhighlight gemacht haben.

Hier könnt ihr euch noch durch ein paar Impressionen des Tages klicken:

Galerie Mixed Doppel Turnier

Euer TCHR

 

 

 

Unsere nächsten LK-Turniere

Liebe Tennisfreunde,

an dieser Stelle möchten wir die Gelegenheit nutzen, euch ganz herzlich zu unseren nächsten LK-Turnieren einzuladen.

Unser Sandplatz-Tagesturnier am 14./15.09 wirft bereits seine Schatten  voraus. Wir erwarten, wie in der Vergangenheit, hochklassikes Tennis, gepaart mit herausragender Verpflegung, in netter Gesellschaft auf unserer Anlage.
Eingeladen sind Damen und Herren jeder Leistungsklasse.
Für weitere Infos schaut einfach in unsere Ausschreibung-14./15.09.
Zur Anmeldung im offiziellen HTV-Turnierkalender geht es hier: HTV-Turnierkalender.

Natürlich bieten wir auch wieder unsere beliebten Hallen-Tagesturniere an.
Tragt euch schon mal folgende Termine ein, um euch einen der begehrten Plätze zu sichern:
26.10.2019 Aktive
16.11.2019 Altersklasse
07.03.2020 Aktive

Wir freuen uns auf euren Besuch.

Euer TCHR

Vereinsmeisterschaften 2019

Liebe Tennisfreunde,

die Vereinsmeisterschaften werden dieses Jahr über den ganzen Sommer verteilt ausgespielt. Unter diesem Beitrag findet ihr die jeweiligen Ergebnisse und Live-Tabellen.

Bei 5 Teilnehmerinnen im Damen-Feld und 10 Teilnehmern bei den Herren können wir uns auf viele spannende Spiele freuen.

Damen

Die Damen spielen in einer Gruppe zu fünft im Modus Jede gegen Jede.

Punkte Begegnungen Sätze Spiele
1. Carina Fritz 7 4 6-3 46-39
2. Uschi Hintz 5 3 5-2 36-24
3. Sarah Sildatke 5 4 5-7 45-51
4. Janina Diehl 4 3 2-5 22-31
5. Julia Kaminski 3 2 2-3 25-27

22.06. Uschi – Janina: 6:2, 6:2
14.07. Uschi – Carina: 6:4, 7:6
14.08. Julia – Sarah: 5:7, 7:5, 6:3
20.08. Carina – Julia: 6:4, 6:3
20.08. Janina – Sarah: 6:1, 3:6, 10:6
22.08. Carina – Sarah: 5:7, 6:4, 10:8
23.08. Sarah – Uschi: 5:7, 6:4, 10:4
13.09. Carina – Janina: 6:4, 6:2

 

Herren

Bei 10 Anmeldungen in der Herrenkonkurrenz wurden zwei 5er-Gruppen ausgelost. Innerhalb der Gruppen spielt Jeder zweimal gegen Jeden. Am 07.09. spielen die Erst- und Zweitplatzierten in einer Finalrunde den Vereinsmeister aus.

Gruppe A

Punkte Begegnungen Sätze Spiele
1. Kay Lehmann 12 7 10-4 66-32
2. Patrick Wirth 11 6 11-2 73-32
3. Dominik Burg 9 7 4-10 42-66
4. Dietmar Gilles 7 6 2-10 14-72
5. Andreas Feil 6 4 4-4 34-27

Ergebnisse:

23.05. Patrick – Dominik: 6:3, 7:6
24.05. Dietmar – Patrick: 6:4, 2:6, 1:2 w.o.
25.06. Kay – Dietmar: 6:0, 6:0
28.06. Kay – Andreas: 6:0, 6:4
29.06. Andreas – Dietmar: 6:0, 6:0
02.07. Dominik – Dietmar: 6:0, 6:2
06.07. Patrick – Andreas: 6:2, 6:4
09.07. Patrick – Kay: 6.2, 6:3
16.07. Patrick – Dominik: 6:1, 6:1
31.07. Kay – Dietmar: 6:0, 6:0
01.08. Patrick – Kay: 6:0, 6:1
26.08. Kay – Dominik: 6:1, 6:1
27.08. Dominik – Dietmar: 6:2, 6:1
01.09. Andreas – Dominik: 6:2, 6:1
03.09. Kay – Dominik: 6:2, 6:0

Gruppe B

Punkte Begegnungen Sätze Spiele
1. Dustin Wagner 5 5 0-10 1-60
2. Daniel Glässner 4 2 4-0 24-0
2. Marco Kuch 4 2 4-0 24-0
4. Niklas Fritz 3 2 2-2 12-12
5. Jan Sahr 2 1 2-0 12-1

Ergebnisse:

06.05. Jan – Dustin: 6:0, 6:1
28.07. Marco – Dustin: 6:0, 6:0
04.08. Marco – Dustin: 6:0, 6:0
10.08. Daniel – Niklas: 6:0, 6:0
10.08. Daniel – Dustin: 6:0, 6:0
27.08. Niklas – Dustin: 6:0, 6:0

Regeln und Tabellenwertung

(1) Ein eventueller dritter Satz sollte ausgespielt werden. Besteht im Vorfeld Einigkeit darüber, kann auch ein Champions-Tiebreak gespielt werden.
(2) Für einen Sieg bekommt man 2 Punkte, für eine Niederlage 1 Punkt.
(3) Für die Tabellenwertung zählen zunächst die erreichten Punkte (z.B. 6 Punkte), vor dem Punktverhältnis (z.B. 6-4), vor dem Satzverhältnis und dem Spielverhältnis. Bei absoluter Gleichheit zählt der direkte Vergleich.
(4) Die Erst- und Zweitplatzierten der Herrengruppen spielen eine Finalrunde.

Bei Fragen oder Anmerkungen wendet euch bitte an Patrick Wirth.

Viel Spaß und Spannung wünscht

Euer TCHR

2. offenes Mixed-Doppel-Turnier by TCHR – Einladung

Liebe Mitglieder, Freunde und Gäste,

auch dieses Jahr möchten wir euch wieder zu unserem Mixed-Doppel-Turnier by TCHR am 10. August 2019 ab 9 Uhr auf unserer Anlage einladen.

TCHR Offenes Mixedturnier

Unsere letztjährige Einladung gilt für dieses Jahr entsprechend:
„Das Turnier ist offen für Paare jeglicher Spielstärke und Alters. Wir freuen uns über Gäste und Mitglieder gleichermaßen.
Meldet Euch wenn möglich direkt als Paar an. Solltet Ihr (noch) keinen Spielpartner haben, könnt Ihr Euch natürlich ebenfalls als „Single“ anmelden.“

Anmelden könnt ihr euch bis zum 06. August bei Patrick Wirth.
Alle Informationen zur Anmeldung und zum Spielmodus findet ihr hier: Ausschreibung Mixed-Turnier.

Falls ihr euch noch unsicher seid, werft doch mal einen Blick auf unseren ausführlichen Homepage-Bericht der letztjährigen Premiere:

2018 – Mixed-Doppel-Turnier by TCHR

Damit ihr auch eure Mitstreiter sehen könnt, veröffentlichen wir wieder eine Meldeliste, sowie eine vorläufige Zulassungsliste. Die schnellsten 12 Anmeldungen werden von uns zugelassen und auf der Zulassungliste nach LK sortiert. Natürlich wird es auch eine Warteliste geben, aus der freiwerdende Plätze aufgefüllt werden.

Meldeliste Mixed-Paarungen:

Meldung Spielpartnerin LK Spielpartner LK ø LK
1. Julia Kaminski 23 Kay Lehmann 21 22
2. Kathrin Stock 19 Patrick Wirth 13 16
3. Sarah Sildatke 23 Marco Kuch 20 21,5
4. Tamara Kautz 23 Dustin Wagner 23 23
5. Mailin Franosch 18 Severin Schäfer 22 20
6. Carina Fritz 23 Dario Neuhaus 22 22.5
7. Uschi Hintz 18 Jochen Hintz 23 20,5
8. Renée Lehmann 23 Dietmar Gilles 23 23
9. Hanna Schreiber 23 Christopher Klüh 23 23
10. Saskia Feil 23 Andreas Feil 21 22
11. Bärbel Linkmann 18 Daniel Glässner 20 19
12. Lisa Naumann 23 Niclas Heger 23 23

Meldeliste „Singles“

Vorläufige Zulassungsliste:

Zulassung ø LK Spielpartnerin Spielpartner
1. 16 Kathrin Stock Patrick Wirth
2. 19 Bärbel Linkmann Daniel Glässner
3. 20 Mailin Franosch Severin Schäfer
4. 20,5 Uschi Hintz Jochen Hintz
5. 21,5 Sarah Sildatke Marco Kuch
6. 22 Julia Kaminski Kay Lehmann
7. 22 Saskia Feil Andreas Feil
8. 22,5 Carina Fritz Dario Neuhaus
9. 23 Tamara Kautz Dustin Wagner
10. 23 Renée Lehmann Dietmar Gilles
11. 23 Hanna Schreiber Christopher Klüh
12. 23 Lisa Naumann Niclas Heger

Bei Fragen oder Anmerkungen wendet euch bitte an Patrick Wirth.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme bei unserem Turnier!

Euer TCHR